Friedrich W. Wagner - Am Weihnachtsabend unterm trauten ...

Friedrich W. Wagner - Am Weihnachtsabend unterm trauten ...

Eugene Delacroix - Tasso im Irrenhaus


Am Weihnachtsabend unterm trauten
Im Saal hochaufgebauten
Sternbesteckten Tannenbaum:
Die Wärter sangen mit lauten
Rauhen Stimmen einen Choral.
Die Kranken schauten
Wie im Traum
Mit blöden Blicken sentimental
Auf den Baum.
Plötzlich fing einer an zu pfeifen.
Irgendeine
Melodie.
Und beugte die Knie
Und seine
Hände griffen krampfig ins Leere.
Er lachte und schrie:
»An die Gewehre!«
Lachte
Und packte dabei
Einen der Wärter und warf ihn wider die Wand
Daß es krachte.
Und schlug ihm mit der geballten Hand
Den Schädel zu Brei.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Julius Stinde - Toilette für das Mikroskop

Vegan - Kurzgeschichten, Gedichte, Lieder

Selma Lagerlöf - Im Gerichtssaal